Arbeitsrecht in Nürnberg - HLB HUSSMANN

Die meisten Menschen sind mehrfach in ihrem Leben mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen konfrontiert - als Arbeitnehmer oder Arbeitgeber. In Nürnberg und Umgebung sind wir in diesem komplexen Rechtsgebiet Ihre Ansprechpartner. Gleich, ob es um die laufende Arbeitsrechtsberatung im unternehmerischen Bereich oder besondere Ereignisse wie eine Kündigung geht. Aufgrund unserer vernetzten wirtschaftsrechtlich-steuerrechtlichen Ausrichtung finden Unternehmen und Arbeitnehmervertreter bei uns außerdem kompetente rechtliche Begleitung bei Umstrukturierungen oder Betriebsübergängen.

Arbeitsvertragsrecht und das laufende arbeitsrechtliche Mandat

Im Zentrum des Individualarbeitsrechts steht der Arbeitsvertrag. Im Gegensatz zum kollektiven Arbeitsrecht, bei dem sich Arbeitgeber- und Arbeitnehmer gegenüberstehen, geht es hier um das einzelne Arbeitsverhältnis. Dennoch wirken auch über den individuellen Arbeitsvertrag hinausgehende Elemente wie Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen auf die Vertragsgestaltung ein. Als Unternehmen, das Arbeitnehmer beschäftigt, haben Sie sicher die Erfahrung gemacht, dass sich fast täglich neue arbeitsrechtliche Fragen ergeben. Wir legen deshalb Wert auf eine kontinuierliche und regelmäßige arbeitsrechtliche Betreuung unserer Unternehmermandanten. So stellen wir sicher, dass insbesondere die Arbeitsverträge immer auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung und Rechtsprechung sind. Das verringert das Risiko für ausufernde, arbeitsrechtliche Streitigkeiten erheblich. Gern gestalten wir auch Betriebsvereinbarungen rechtlich mit. Arbeitnehmer erhalten bei uns Antworten auf alle Fragen rund um den Arbeitsvertrag.

Jetzt ein unverbindliches Gespräch anfordern.

Sie haben weitere Fragen zum Arbeitsrecht? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen und Kündigungsschutzklagen

In der arbeitsgerichtlichen Praxis nehmen Kündigungsschutzprozesse einen breiten Raum ein. Das verwundert nicht, da die zugrundliegenden Rechtsnormen bei der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses weitestgehend als Arbeitnehmerschutzrechte ausgestaltet sind und zudem auch in ein komplexes Geflecht weiterer rechtlicher Folgen zum Beispiel im Sozialversicherungsrecht eingebunden sind. Für Arbeitgeber wie Arbeitnehmer ist eine Kündigung immer ein einschneidendes Ereignis und die Frage ihrer Wirksamkeit entscheidend. Wir verstehen uns hier als kompetente und erfahrene Interessenvertreter unserer Mandanten. Dabei fordert für Arbeitgeber schon die Vorbereitung einer rechtlich wirksamen Kündigung erhöhte Aufmerksamkeit.
Für Arbeitnehmer geht es vor allem um die richtige und fristgemäße rechtliche Reaktion auf eine Kündigung. In der Regel mit einer Kündigungsschutzklage, die spätestens 3 Wochen nach Zugang der Kündigung vor dem zuständigen Arbeitsgericht erhoben werden muss.

Die Wirksamkeit einer arbeitsrechtlichen Kündigung kann an vielen Aspekten scheitern. An Formalien wie dem nicht rechtmäßigen Zugang, fehlenden Zustimmungen bei
speziellen Kündigungen oder auch weil ein Kündigungsgrund etwa bei verhaltensbedingten Kündigungen nicht dargestellt werden kann. Hier wollen wir Arbeitgebern von Anfang rechtliche Sicherheit bieten, bevor eine Kündigung ausgesprochen wird. In diesem Zusammenhang spielt auch das Thema Abmahnung eine Rolle, das für Arbeitnehmer und Arbeitgeber sehr große Bedeutung hat. Auch andere Beendigungen des Arbeitsverhältnisses wie Aufhebungsverträge haben rechtliche und tatsächliche Folgen, die von den Beteiligten ohne rechtliche Beratung vielfach unterschätzt werden. Überlassen Sie hier nichts dem Zufall und lassen Sie sich vor der Unterzeichnung entsprechender Vereinbarungen von uns beraten.

Umstrukturierungen, Betriebs- und Generationenübergang

Wird ein Unternehmen neu strukturiert oder auf andere Inhaber übertragen, ist nicht nur das Arbeitsrecht berührt. Vielmehr wird der gesamte Vorgang von einer Vielzahl wirtschaftsrechtlicher, zivilrechtlicher und vielfach auch steuerrechtlicher Normen begleitet. Wir vereinen bei HLB Hussmann in Nürnberg Rechts- und Steuerberatung sowie Wirtschaftsprüfung. Damit bieten wir Ihnen ideale Voraussetzungen, die Komplexität von einschneidenden Veränderungen in der betrieblichen Struktur optimal mit ihnen zu gestalten. Je nach den Erfordernissen Ihres Falls liegen die Schwerpunkte unserer Arbeit für Sie dabei mehr im Bereich des Arbeitsrechts oder umfassender auf dem gesamten Prozess. Hier geht es beispielsweise im Arbeitsrecht um Entlassungen im Kontext einer unternehmerischen Sanierung und Restrukturierung, um Fragen zu Änderungskündigungen bei Verlegung von Betriebsstandorten und um den Kündigungsschutz nach Verkauf eines Unternehmens. Immer können Arbeitgeber und Arbeitnehmer bei uns auf eine ganzheitliche und zuverlässige Betrachtung aller rechtlichen Ebenen vertrauen.

 

zurück zur Übersicht